Direkt zum Inhalt

„Vorrichtung zum Einfädeln von Zahnseide“

Angebot : Verkauf Patent

Technisches Gebiet :

  • Arbeitsverfahren, Transport
  • Life Science, Pharmazie, Medizin

Ort : Hanau Deutschland

Land des IP-Schutzes :

  • Deutschland

Vergütung : € Verhandlungssache - Anteil am Umsatz

Beschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Ihnen eine Produktidee „Einfädelhilfe für Zahnseide“ im dentalen Bereich, für die wir bereits ein Patent haben, vorstellen. Hierbei handelt es sich um eine Vorrichtung, durch die die Benutzung von Zahnseide besonders in den hinteren Zähnen/Backenzähnen für viele Menschen überhaupt erst möglich wird. Auch Menschen mit Würgereflex können von der Erfindung profitieren, genauso wie Menschen, die „harte Reinigungsbürsten“ für die Reinigung von Zahnbrücken meiden oder meiden müssen, weil diese das Zahnfleisch unter einer Zahnbrücke ansonsten häufig blutig scheuern, wodurch es zu Zahnfleischentzündungen kommen kann. Die Erfindung wird seit mehr als 12 Jahren erfolgreich in der Praxis angewandt und soll nunmehr einer Vielzahl von Menschen zugänglich gemacht werden. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören, gerne per E-Mail an: info@fachkanzlei-schaefer.de

Zusätzliche Details und Galerie

Zusätzliche Information : Patentschrift_0.pdf

Galerie


Nachricht senden In Liste speichern

Bieten Sie Ihre Patente / Marken / Designs an

Info weiterleiten