Direkt zum Inhalt

Blutplasma in 8 Minuten auftauen

Angebot : Verkauf Patent

Technisches Gebiet :

  • Life Science, Pharmazie, Medizin

Ort : Köln Deutschland

Land des IP-Schutzes :

  • Deutschland

Vergütung : € nach Vereinbarung

Beschreibung

 8 Minuten - der neue St6andard für das Auftauen von Blutpülasma (FFP)

Blutplasma wird schnell gebraucht, um z.B. massive Blutverluste auszugleichen. Blutplasma wird tiefgefroren bei -20 bis -30 Grad Celsius konserviert. Blutplasma muss also möglichst schnell aufgetaut werden. Die üblichen Auftauzeiten von a. 30 Min. sind viel zu lang. Kürzere Auftauzeiten sind also dringend von Nöten und lebensrettend.

Und genau solche extrem kurzen Auftauzeiten sind Gegenstand dieser Erfindung: Das entwickelte Funktionsmodell besticht durch Auftauzeiten um die acht Minuten – unter Einhaltung aller einschlägigen Vorschriften und ohne Mikrowellen. Das Plasma bleibt völlig unversehrt.

Das europäische Patent ist bereits erteilt. US-amerikanisches, chinesisches und indisches Patent sind beantragt. Gebrauchsmusterschutz ist erteilt.

Die Entwicklung vom Funktionsmodell zum marktreifen Produkt ist kostenmäßig und zeitlich  durchgeplant. Das weltweite Absatzpotenzial ist gigantisch (Marktpotenzialberechnungen liegen vor) und die Deckungsbeiträge und damit die Gewinne sind extraordinär hoch (prototypisch für10 Jahre prognostiziert).

Interesse am Patent? Interesse an der Entwicklung und Vermarktung?
Mailen Sie uns: wleven@blutplasma-auftauen.de

Kontakt

Prof. Dr. Wilfried Leven

Leven GmbH

Frankenstraße 29

50858 Köln

Deutschland

+491727115206

wleven@blutplasma-auftauen.de

Zusätzliche Details und Galerie

Zusätzliche Information : EP3995162B1_Original_document_20240430121459.pdf

Galerie


Nachricht senden In Liste speichern

Bieten Sie Ihre Patente / Marken / Designs an

Info weiterleiten