Direkt zum Inhalt

Anti-Fouling-Abdeckung

European Inventor Award

Jahr : 2019

Technisches Gebiet :

  • Grüne Technologie
  • Arbeitsverfahren, Transport
  • Textilien, Papier

Ort : Netherlands

Verknüpfung : https://popular-prize.epo.org/

Beschreibung

Die Marine Antifouling Technologie bezieht sich im Wesentlichen auf den Prozess der Entwicklung einer ungiftigen Abdeckung für maritime Strukturen und Schiffe. Sie wird entwickelt, um Biofouling, d.h. das Wachstum von Meereslebewesen wie Algen, Muscheln und Seepocken auf verschiedenen marinen Strukturen zu verhindern. Die Abdeckung oder Hülle besteht aus Nylonfasern, einem Zweikomponentenkleber auf Wasserbasis und einer selbstklebenden Polyesterfolie.  Diese Fasern sind sehr dicht gepackt, um zu verhindern, dass sich etwas dazwischen festsetzen kann. Und aufgrund der Hydrodynamik bremst die Beschichtung die Schiffe nicht aus, was die Treibstoffkosten um bis zu 40% reduziert. Dies wird als ein großer Durchbruch angesehen. 

Denn diese Erfindung schont die Meeresumwelt und senkt gleichzeitig den Treibstoffverbrauch. Durch die Einführung dieser Innovation kann Biofouling bekämpft werden, ohne dass schädliche Chemikalien verwendet werden, die das Wasser sonst verunreinigen könnten.

 

Unternehmens-Details

Unternehmen : finsulate

Webseite : https://www.finsulate.com/de/

Beschreibung : Da jedes Jahr Tonnen von Chemikalien ins Meer geflogen werden, wird die Meeresumwelt beeinträchtigt. Rik Breur erkannte diese Anfälligkeit der Meeresumwelt und fand schließlich eine umweltfreundlichere Lösung. Die Niederländische Organisation für angewandte wissenschaftliche Forschung war die Institution, in der er 1996 seine Karriere begann. Mit einem Doktortitel in Korrosion und Biofouling gründete er 2002 sein eigenes Forschungsunternehmen mit dem Namen Material Innovation Centre.

Galerie